Location,TX 75035,USA

Solare Wärmepumpe

Kopplung Wasser/Wasser-Wärmepumpen (WP) und Solarmodule

Wasser/Wasser-Wärmepumpen

mit Hybridmodulen SPRING

bandeau spring

Wasser/Wasser-Wärmepumpen mit Hybridmodulen
SPRING

bandeau spring

DualSun verfolgt das Ziel, den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken, indem wir dank unserer hybriden Solarmodule leistungsstarke und wettbewerbsfähige Lösungen für Warmwasser anbieten. Wir glauben an das Potenzial einer lokalen Energie, die an Ort und Stelle produziert und verbraucht wird.

Eine der Einsatzmöglichkeiten unserer Module Spring ist die Wärme- und Stromversorgung der Wasser/Wasser-Wärmepumpen (oder „Wasser/Wasser-WP“, wie sie oft in der Geothermie verwendet werden), und dies mithilfe unserer hybriden Solarmodule. Dank des Wärmetauschers auf ihrer Hinterseite versorgen die Hybridmodule Spring die Kältequelle der Wärmepumpe mit Warmwasser, außerdem wird gleichzeitig auf der Vorderseite Photovoltaikstrom erzeugt. 

Dieses System ist optimal für den Heizungsbedarf und funktioniert sehr gut bei niedrigen Temperaturen, das heißt, selbst im Winter und in kalten Regionen!

panneau spring 3D Made in France
Auf der Thermoseite fängt der Wärmetauscher der Module DualSun Spring die verfügbaren Kalorien ein, entweder über direkte Sonneneinstrahlung oder ganz einfach über den Austausch mit der Außenluft, und erhitzt das Glykolwasser des Primärkreislaufs der Wärmepumpe.
Auf der Photovoltaikseite produzieren die Module DualSun Spring Strom, welcher entweder im Gebäude selbst verbraucht werden kann, indem er die Wärmepumpen (oder andere Geräte) versorgt oder an das Stromnetz verteilt wird.

Anwendungen der WP-Kopplung

Wasser/Wasser- WP-Kopplung ohne Erdwärmesonde

Der Wärmetauscher der Module DualSun Spring fängt die Wärme der Photovoltaikzellen ein und erhitzt den Wasserboiler, welcher sich auf dem Primärkreislauf der Wärmepumpe befindet.

Diese Kupplung funktioniert sowohl an sonnigen Tagen, als auch in der Nacht oder bei Schlechtwetter.

Wasser/Wasser- WP-Kopplung mit Erdwärmesonden

Im Sommer und bei Schönwetter wird der Überschuss an der von den hybriden Solarmodulen auf dem Dach eingefangenen Energie, die nicht vom Gebäude verbraucht wird, in den Erdwärmesonden gespeichert, um die Bodentemperatur zu regenerieren. Dieser Energieüberschuss kann später bei Bedarf genutzt werden, zum Beispiel im Winter.

Die im Winter aus dem Boden geschöpfte Wärme wird somit im Sommer durch die Abgabe des Überschusses an Solarwärme regeneriert. Dadurch verliert der Boden nicht an Wärme und behält sein Temperaturgleichgewicht über alle Jahreszeiten.

Wasser/Wasser- WP-Kopplung ohne Erdwärmesonde

Der Wärmetauscher der Module DualSun Spring fängt die Wärme der Photovoltaikzellen ein und erhitzt den Wasserboiler, welcher sich auf dem Primärkreislauf der Wärmepumpe befindet.

Diese Kupplung funktioniert sowohl an sonnigen Tagen, als auch in der Nacht oder bei Schlechtwetter.

Wasser/Wasser- WP-Kopplung mit Erdwärmesonden

Im Sommer und bei Schönwetter wird der Überschuss an der von den hybriden Solarmodulen auf dem Dach eingefangenen Energie, die nicht vom Gebäude verbraucht wird, in den Erdwärmesonden gespeichert, um die Bodentemperatur zu regenerieren. Dieser Energieüberschuss kann später bei Bedarf genutzt werden, zum Beispiel im Winter.

Die im Winter aus dem Boden geschöpfte Wärme wird somit im Sommer durch die Abgabe des Überschusses an Solarwärme regeneriert. Dadurch verliert der Boden nicht an Wärme und behält sein Temperaturgleichgewicht über alle Jahreszeiten.

Funktionsweise der WP-Kupplung mit hybriden Solarmodulen

DualSun - Schema Couplage PAC Chauffage EN
DualSun - Schema Couplage PAC Chauffage EN

Diese Kupplung tritt in Funktion, sobald sich zwischen der Außentemperatur und dem Wasser innerhalb der Module ein Unterschied ergibt, das heißt, sowohl bei sonnigen Tagen, als auch in der Nacht und bei Schlechtwetter.

An einem sonnigen Tag erhitzt die Sonne die Module und die in deren Inneren umlaufende Flüssigkeit. Wenn die Sonne nicht scheint, fängt der Wärmetauscher der Module die Energie ein, indem er sich mit der Außenluft austauscht.

Diese Systemfunktion ermöglicht einen Betrieb mit regelmäßiger Leistung über das ganze Jahr und steigert die Gesamtleistung im Vergleich zu herkömmlichen Solaranlagen.

Der optimale Wärmeaustausch zwischen den Photovoltaikzellen und dem Wärmetauscher des Solarmoduls Spring ermöglicht den Zellen, im Vergleich zu einfachen Photovoltaikmodulen bei niedrigeren Temperaturen zu arbeiten und erzielt daher eine bessere Leistung. Die Stromerzeugung wird dadurch um 10% bis 15% gesteigert!

Folglich versorgt die Wärmeübertragung des Systems das Gebäude nicht nur mit solarer Heizung und Warmwasser, sondern es kühlt auch die Modulzellen deutlich besser ab und steigert somit den Energieertrag.

Es konnten je Modul Energieproduktionen festgestellt werden, welche durchschnittlich 4,5x höher sind als bei herkömmlichen Photovoltaikmodulen!

Die WP-Kopplung
für jede Art von Gebäuden

Die WP-Kopplung
für jede Art von Gebäuden

Die Module DualSun Spring passen sich an alle Arten von Gebäuden an, welche sowohl Wärme als auch Strom benötigen. Sie stellen eine ideale Lösung für Renovierungen und Neubauten dar und entsprechen den neuen Energiestandards.

house

Einfamilienhäuser

Logement collectif

Mehrfamilienhäuser

hotel

Hotels

factory

Industrieanlagen

hospital

Spitäler

farm

Landwirtschaftliche Gebäude

school

Schulen

swimming

Schwimmbecken für Schulen, Sportanlagen und Vereinsgebäude

house

Einfamilienhäuser

Logement collectif

Mehrfamilienhäuser

hotel

Hotels

factory

Industrieanlagen

hospital

Spitäler

farm

Landwirtschaftliche Gebäude

school

Schulen

swimming

Schwimmbecken für Schulen, Sportanlagen und Vereinsgebäude

Entdecken Sie die Projekte DualSun mit WP-Kopplung

panneau-solaire-dualsun-baillargues

Passives Energiehaus mit Hybridmodulen - Hérault (FR)

photo-installation-panneaux-solairesDualSun--toit-terrasse-KTR-5

Energie-positives Geschäftsgebäude mit DualSun-Modulen - Lyon (FR)

chantier-dalkia-installation-piscine-panneaux-solaire-hybrides-dualsun.png

180 Hybrid-Solarmodule auf dem Vordach eines städtischen Schwimmbads - Sète (FR)

Passives Energiehaus mit Hybridmodulen - Hérault (FR)

Energie-positives Geschäftsgebäude mit DualSun-Modulen - Lyon (FR)

180 Hybrid-Solarmodule auf dem Vordach eines städtischen Schwimmbads - Sète (FR)

chantier-vinci-installation-bâtiment-collectif-panneaux-solaire-hybrides-dualsun.png

620 DualSun-Module für eine energie-positive Hochschule - Carquefou (FR)

panneaux-solaires-hybrides-dualsun-logements-collectifs.png

Eine hybride Solaranlage auf einem Wohngebäude im Stadtzentrum - Marseille (FR)

chantier-bouygues-installation-restaurant-panneaux-solaire-hybrides-dualsun.png

300 Quadratmeter DualSun-Module am Hauptsitz von Bouygues - Paris (FR)

620 DualSun-Module für eine energie-positive Hochschule - Carquefou (FR)

Eine hybride Solaranlage auf einem Wohngebäude im Stadtzentrum - Marseille (FR)

300 Quadratmeter DualSun-Module am Hauptsitz von Bouygues - Paris (FR)

Mögliche Kopplungen der Module DualSun mit anderen Einrichtungen:

2SOL Concept

Kopplung mit Erdwärmepumpen für langzeitliche Wärmespeicherung

logo-free-energy
HYSS²®

Kopplung von Wärmepumpen und Erdwärmesonden für Heizung, Warmwasserbereitung, Schwimmbäder und Gebäudekühlung

logo-eplucon

Glykol/Wasser-Wärmepumpen-Kopplung für Heizung und Warmwasserbereitung in Gebäuden

logo-eplucon

Glykol/Wasser-Wärmepumpen-Kopplung für Heizung und Warmwasserbereitung in Gebäuden

  • FAQ

    Unser Hilfezentrum antwortet auf alle Fragen bezüglich unserer Module und deren Verwendung.

  • Blog

    Unsere Neuheiten und Anleitungen zum Thema Sonnenenergie.

  • Projektgalerie

    In der Projektgalerie entdecken Sie die Installationen DualSun über Stellungnahmen (Videos, Fotos und technische Erläuterungen).

Pin It on Pinterest